AUS LIEBE ZU DIR | Mama's BOOK-Club | DEIN BUCH IM JUNI

über das buch:

 

Mit Wut und Impulsivität in der Erziehung gekonnt umgehen

»Jetzt reicht’s mir aber!!« Kaum jemand macht Eltern so wütend wie die eigenen Kinder. Denn häufig bestimmen übermäßige Angst, Kränkbarkeit und andere Stressreaktionen den Familienalltag. Diese Emotionen führen schnell dazu, dass Eltern ganz anders reagieren, als sie es sich eigentlich wünschen.

Dieses Buch mit seinen vielen Reflexionsimpulsen hilft Eltern zu unterscheiden, wann sie erwachsen denken und wann sie mit ihrem Verhalten in automatische Muster fallen. So wird es möglich, den Kindern auf Augenhöhe zu begegnen, mit ihnen in Beziehung zu treten und gemeinsam nach Lösungen zu suchen, die für alle Beteiligten in Ordnung sind.

 

(Text aus Amazon)

 

 

warum dieses Buch ?

 

Eigentlich war mir schon zu Beginn des Buch-Clubs klar, dass ich im Juni dieses Buch lesen möchte, wollte aber die Entscheidung nicht ganz alleine treffen. Das Ergebnis der Umfrage auf Instagram war dann eindeutig und so denke ich, dass der richtige Zeitpunkt für das Buch gewählt wurde - denn es erscheint am 27. Mai und wird schon sehnlichst erwartet!

 

 

Jeannine Mik bloggt nun schon seit 2014 über ihr Leben als Mutter und schrieb in den letzten Jahren vermehrt Texte über bewusste Elternschaft: "Ich will Beziehungsorientierung und Gleichwürdigkeit in allen zwischenmenschlichen Beziehungen leben und glaube daran, dass wir mehr von unseren Kindern lernen können, als umgekehrt."

Ihre Interview-Partner auf ihrem Blog waren u.a. Gerald Hüther, Thomas Harms und André Stern. Mit Sandra Teml-Jetter startete sie eine ganze Videoreihe. Aus dieser Zusammenarbeit entstand das Buch, das wir jetzt lesen werden!

Hier kommst du zu ihrem Blog und ihre wertvollen Impulse: mini-and-me.com

 

Die Eltern- und Familienberaterin Sandra Teml-Jetter begleitet mich nun schon seit ein paar Jahren in meinem Leben. Nachdem ich erst einen Mama-Workshop im kleinen Freundeskreis organisierte, blieb sie mir in Gedanken und ich wandte mich an sie, als es für mich in meiner Elternschaft und meiner Partnerschaft nicht mehr allzu gut ging. Eine schwere Zeit lag hinter uns und meine Wut bündelte sich nicht nur auf meinen Partner, sondern auf unsere Kinder. Ich suchte nach Antworten in meiner Vergangenheit und wusste, meine Beziehung zu meiner eigenen Mutter sollte aufgearbeitet werden. Sandra war mit dabei, aber später aber legte sie wert darauf, mich auf MICH im HIER und JETZT zu konzentrieren, statt mich ewig und immer auf die vergangenen Schwierigkeiten zu versteifen. Mit ihrer direkten Art, sich kein Blatt vor den Mund zu nehmen, wurde ich aufgefordert, knallhart ehrlich zu mir zu sein und das hat mir mehr zu Ruhe verholfen, als alle Aufarbeitungsversuche. Denn wichtig ist es, für sich selbst Verantwortung zu übernehmen und WIRKLICH Erwachsen statt einfach nur alt zu werden. Hier kommst du zu Sandra: Wertschätzungszone

 

Gerade jetzt befinden sich meine Töchter - oder besser gesagt ICH - wieder in einer Veränderungsphase. Wieder werde ich herausgefordert, zu schauen, wo es bei mir hakt. Deshalb freue ich mich schon sehr auf dieses Buch im Juni!

 

 

achtung

 

Manchmal ist es nicht einfach, herausfordernde Ziele zu erreichen, wenn rundherum das Leben passiert. Lass dich nicht entmutigen und bleib dran, wenn du möchtest, auch wenn du einen Tag aussetzen musstest.

Der Beziehungsorientiere BOok-Club ist kein Wettbewerb - viel lieber möchten wir uns gegenseitig inspirieren.

Fehlen dir ein paar Seiten des heutigen Tages - häng einen Tag hinten dran, oder lies einmal eine Seite mehr. Ganz nach deinen Bedürfnissen.

 

Dies ist kein Wettbewerb - Achte auf Dich und Deine Bedürfnisse!

 

 

 

Dein Leseplan

 

ZIEL  1 Monat

 

VARIANTE 1

Täglich 8 Seiten | 56 Seiten pro Woche

 

VARIANTE 2

Montag - Freitag 10 Seiten pro Tag | 5 Seiten am Samstag | Sonntag lesefrei | 55 Seiten pro Woche

 

 

ZIEL 2 Monate

 

VARIANTE 3

Täglich 4 Seiten | 28 Seiten pro Woche

 

VARIANTE 4

Montag - Freitag 5 Seiten | 3 Seiten am Samstag | Sonntag lesefrei | 28 Seiten pro Woche

 

 

wir beginnen am 1. Juni

Am besten holst du Dir gleich Dein Exemplar aus der Bücherei deines Vertrauens, als E-Book, Hörbuch

oder einfach hier:


ich wünsche dir ganz viel freude beim lesen !

 

 

 

 

MÖCHTEST DU DICH AUSTAUSCHEN?

IN MEINER FACEBOOK-GRUPPE FINDEST DU GLEICHGESINNTE!

 

SCHAU VORBEI UND MELDE DICH HIER AN!

 

Gerne kannst du auch auf meinem Instagram-Profil unter dem passenden Posting kommentieren.

 

 

 

HIER findest du deinen eigenen Lese-Tracker

Download
PASSEND ZUM BOOK-CLUB KANNST DU HIER DEINEN LESE-TRACKER HERUNTERLADEN.

So behältst du den Überblick und bleibst motiviert!

>>>
bookclub kalender juni.png
Portable Network Grafik Format 184.2 KB

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf diesen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision - so unterstützt du direkt den BOOK-Club und meine Arbeit. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0